Ausflug der Familien in die Wilhelma die II.

Bei schönstem Herbstwetter konnten die syrischen Familien die in Neustadt  und Hohenacker wohnen einen Ausflug in die Wilhelma unternehmen.  Mit großen Augen wurden Löwen, Bären, Erdmännchen und Affen bestaunt. Die Gruppe bestand aus acht Familien mit insgesamt 28 Personen, darunter 15 Kinder. Manche noch ganz klein und im Kinderwagen, andere im besten Wilhelma-Eroberungsalter. Die Familien möchten sich sehr gerne bei den Erstklässlern der Friedensschule bedanken, die ihnen diesen tollen Ausflug ermöglicht haben. Diese Unternehmung war auch eine gute Gelegenheit die einzelnen Familien untereinander besser bekannt zu machen. So wurde bald über Kindererziehung, Schwangerschaft und Deutschkurse gesprochen und einer hochschwangeren Teilnehmerin wurde durch die anderen Mütter Hilfe zugesagt.

Hier einen Teil der Truppe, wir mussten uns aufgrund der Gruppengröße aufteilen.