Spenden

Noch vor der Ankunft der Asylbewerber in Neustadt war die Gruppe „Spenden“ aktiv,
organisierte ein Begrüßungskaffee auf dem Hof des Wohnheims,
sammelte und verteilte Kleider und kümmerte sich um die Ausstattung der Ankömmlinge mit dem Nötigsten.
Inzwischen gibt es vielfältige Aktivitäten, wie die Verteilung und regelmäßige ( gemeinsame ) Wartung gespendeter Fahrräder, die Verwaltung und Verteilung anderer Sachspenden,  Unterrichtsmaterial für die Deutsch-Kurse
sowie die Anlage und Verwaltung eines eigenen Spendenkontos.
Auf dieser Seite und in den zugehörigen Beiträgen sollen vor allem die zumeist im Hintergrund wirkenden Ehrenamtlichen der Arbeitsgruppe „Spenden“ zu Wort kommen.

Spendenkonto

Durch eine Partnerschaft mit der Caritas ist es dem Netzwerk Asyl Neustadt Hohenacker gelungen, ein Spendenkonto einzurichten.
Geldspenden für das Netzwerk Asyl Neustadt Hohenacker bitte an das Spendenkonto der

CARITAS
Kontonummer: 1791 500
BLZ: 601 205 00
IBAN: DE 33 601 205 00 000 1791500
Stichwort/Verwendungszweck: Netzwerk Asyl Neustadt ( unbedingt angeben!)

Für Spenden unter 200 Euro reicht der Überweisungsträger als Spendenbescheinigung gegenüber dem Finanzamt.
Bei größeren Beträgen gilt:
Wer eine Spendenbescheinigung möchte, muss seine Adresse auf dem Überweisungsträger angeben.